Archiv Abstimmungen und Wahlen

17.03.2017

Volksabstimmung vom 23. September 2018: So hat Mirchel abgestimmt

Volksabstimmung vom 10. Juni 2018: So hat Mirchel abgestimmt

Eidgenössische Vorlagen

Kantonale Vorlagen
Es gelangten keine kantonalen Vorlagen zur Abstimmung.

Volksabstimmung vom 4. März 2018: So hat Mirchel abgestimmt

Eidgenössische Vorlagen

Kantonale Vorlagen

Volksabstimmung vom 26. November 2017

Es gelangten keine eidgenössischen und kantonalen Vorlagen zur Abstimmung.

Volksabstimmung vom 24. September 2017: So hat Mirchel abgestimmt

Volksabstimmung vom 21. Mai 2017: So hat Mirchel abgestimmt

Eidgenössische Vorlagen

Energiegesetz (EnG) vom 30. September 2016
81 Ja, 72 Nein

Stimmbeteiligung: 32.6%
   
Kantonale Vorlagen
- Projektierungskredit für die Verkehrssanierung Aarwangen - Langenthal Nord
85 Ja, 57 Nein
 
- Kredit für die Asylsozialhilfe 2016 – 2019
48 Ja, 101 Nein

Stimmbeteiligung: 31.7%
 
  Gesamterneuerungswahlen der Regierungsstatthalterinnen und Regierungsstatthalter 2018 - 2021
Christoph Lerch (80 Stimmen)
Claude Grosjean (31 Stimmen)
Stefan Theiler (16 Stimmen)

Volksabstimmung vom 12. Februar 2017: So hat Mirchel abgestimmt

Eidgenössische Vorlagen
- Bundesbeschluss über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration
58 Ja, 90 Nein

- Bundesbeschluss über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr
77 Ja, 67 Nein

-   Unternehmenssteuerreformgesetz III
57 Ja, 87 Nein

Stimmbeteiligung: 31.5%

Kantonale Vorlagen
Es gelangten keine Vorlagen zur Abstimmung.

Volksabstimmung vom 27. November 2016: So hat Mirchel abgestimmt

Eidgenössische Vorlage
Volksinitiative "Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)"
Botschaft (PDF 270 KB)
48 Ja, 105 Nein

Stimmbeteiligung: 32.6%

Kantonale Vorlage
Spitalstandortinitiative
Botschaft (PDF 189 KB)
52 Ja, 93 Nein

Stimmbeteiligung: 30.9%

Volksabstimmung vom 25. September 2016: So hat Mirchel abgestimmt

Eidgenössische Vorlage
- Volksinitiative «Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)»
29 Ja, 105 Nein
- Volksinitiative «AHVplus: für eine starke AHV»
28 Ja, 105 Nein
-   Bundesgesetz über den Nachrichtendienst (Nachrichtendienstgesetz, NDG)
98 Ja, 34 Nein
   
Kantonale Vorlagen
Es gelangten keine Vorlagen zur Abstimmung.

Volksabstimmung vom 5. Juni 2016: So hat Mirchel abgestimmt

Eidgenössische Vorlagen
- Volksinitiative «Pro Service public»
56 Ja, 107 Nein
- Volksinitiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen»
22 Ja, 146 Nein
- Volksinitiative «Für eine faire Verkehrsfinanzierung»
51 Ja, 116 Nein
- Änderung des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (Fortpflanzungsmedizingesetz, FMedG)
63 Ja, 101 Nein
-   Änderung des Asylgesetzes (AsylG)
95 Ja, 71 Nein

Stimmbeteiligung: 35.5 %

Kantonale Vorlagen

Es gelangten keine Vorlagen zur Abstimmung.

Regierungsratsersatzwahlen - Zweiter Wahlgang vom 3. April 2016: So hat Mirchel gewählt

Kandidaten
Bernasconi Roberto 30                                                       
Schnegg Pierre Alain          
94  

Unter www.sta.be.ch -> Wahlen finden Sie weitere Informationen zu den Regierungsratsersatzwahlen.

Volksabstimmung vom 28. Februar 2016: So hat Mirchel abgestimmt

Volksabstimmung vom 29. November 2015

Eidgenössische Vorlagen
Es gelangten keine Vorlagen zur Abstimmung.

Kantonale Vorlagen
Es gelangten keine Vorlagen zur Abstimmung.

Informationen zu National- und Ständeratswahlen vom 18. Oktober 2015

Unter www.sta.be.ch und www.ch.ch/wahlen2015 finden Sie Informationen zu den Gesamterneuerungswahlen von National- und Ständerat sowie die Resultate.

Volksabstimmung vom 14. Juni 2015: So hat Mirchel abgestimmt

Volksabstimmung vom 8. März 2015: So hat Mirchel abgestimmt

Eidgenössische Vorlagen
Volksinitiative "Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen"
29 Ja, 94 Nein

Volksinitiative "Energie- statt Mehrwertsteuer"
6 Ja, 119 Nein

Stimmbeteiligung 26.6 %

Kantonale Vorlagen
Es gelangten keine Vorlagen zur Abstimmung.

Volksabstimmung vom 30. November 2014: So hat Mirchel abgestimmt

Volksabstimmung vom 28. September 2014: So hat Mirchel abgestimmt

Eidgenössische Vorlagen
Volksinitiative "Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes!"
28 Ja, 106 Nein

Volksinitiative "Für eine öffentliche Krankenkasse"
52 Ja, 84 Nein

Stimmbeteiligung: 29.2%

Kantonale Vorlagen
Es gelangten keine Vorlagen zur Abstimmung.

Volksabstimmung vom 22. September 2013

Bund
Volksinitiative "Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht"
17 Ja, 161 Nein
Revision des Epidemiengesetzes
79 Ja, 95 Nein
Liberalisierung der Öffnungszeiten von Tankstellenshops
71 Ja, 103 Nein

Stimmbeteiligung: 39.6%

Kanton

Am 22. September 2013 fand keine kantonale Volksabstimmung statt.

Volksabstimmung vom 9. Juni 2013

Bund
Volksinitiative "Volkswahl des Bundesrates"
25 Ja, 76 Nein
Änderung des Asylgesetzes (AsylG)
82 Ja, 17 Nein

Stimmbeteiligung: 22.3%

Kanton
Am 9. Juni fand keine kantonale Volksabstimmung statt.

Region
Gesamterneuerungswahlen der Regierungsstatthalterinnen und Regierungsstatthalter
64 Christoph Lerch
21 Simone Rebmann

Gemeinde
An diesem Tag fand keine kommunale Abstimmung statt.

Volksabstimmung vom 3. März 2013

Bund Abstimmungsbotschaft (PDF 635 kB)
Bundesbeschluss über die Familienpolitik
47 Ja, 119 Nein
Volksinitiative «gegen die Abzockerei»
115 Ja, 51 Nein
Änderung des Bundesgesetzes über die Raumplanung (Raumplanungsgesetz)
96 Ja, 70 Nein

36.9% Stimmbeteiligung

Kanton

Volksinitiative "Bern erneuerbar" und Gegenvorschlag des Grossen Rates
Initiative: 20 Ja, 130 Nein
Gegenvorschlag: 52 Ja, 98 Nein
Stichfrage: 25 Initiative, 100 Gegenvorschlag

34.2% Stimmbeteiligung

Gemeinde 
An diesem Tag fand keine kommunale Abstimmung statt.
Volksabstimmung vom 25. November 2012: So hat Mirchel abgestimmt

Bund

Änderung vom 16. März 2012 des Tierseuchengesetzes
32 Ja, 30 Nein

Kanton
An diesem Tag fand keine kantonale Volksabstimmung satt.

Gemeinde
An diesem Tag fand keine kommunale Abstimmung statt.
Volksabstimmung vom 23. September 2012: So hat Mirchel abgestimmt

Bund

Bundesbeschluss vom 15. März 2012 über die Jugendmusikförderung (Gegenentwurf zur Volksinitiative «jugend + musik»)
75 Ja, 52 Nein

Volksinitiative vom 23. Januar 2009 «Sicheres Wohnen im Alter»
54 Ja, 74 Nein

Volksinitiative vom 18. Mai 2010 «Schutz vor Passivrauchen»
36 Ja, 93 Nein

Kanton
Abstimmungsbotschaft (PDF 850 kB)

Optimierung der Förderung von Gemeindezusammenschlüssen; Änderung der Kantonsverfassung und Änderung des Gemeindegesetzes
Änderung der Kantonsverfassung: 32 Ja, 93 Nein
Änderung des Gemeindegesetzes: 32 Ja, 93 Nein

Kantonales Steuergesetz; Initiative «Faire Steuern – Für Familien» und Gegenvorschlag des Grossen Rates
Initiative "Faire Steuern - Für Familien": 34 Ja, 93 Nein
Gegenvorschlag des Grossen Rates: 68 Ja, 55 Nein
Stichfrage:
Initiative "Faire Steuern - Für Familien": 34
Gegenvorschlag des Grossen Rates: 84

Wiederholung der kantonalen Volksabstimmung vom 13. Februar 2011; Gesetz über die Besteuerung der Strassenfahrzeuge (Teilrevision); Vorlage des Grossen Rates und Volksvorschlag
Vorlage des Grossen Rates: 42 Ja, 83 Nein
Volksvorschlag: 81 Ja, 46 Nein
Stichfrage:
Vorlage des Grossen Rates: 38
Volksvorschlag: 88

Gemeinde
An diesem Tag findet keine kommunale Abstimmung statt.
Volksabstimmung vom 17. Juni 2012: So hat Mirchel abgestimmt

Bund


Stimmbeteiligung: 25.1 %

Kanton

An diesem Tag fand keine kantonale Abstimmung statt.

Gemeinde
An diesem Tag fand keine kommunale Abstimmung statt.

Archiv Volksabstimmungen 2011

Ständeratswahlen vom 21. November 2011

Ständeratswahl in Mirchel: Luginbühl vor Amstutz und Stöckli
In Mirchel hat im zweiten Wahlgang für den Ständerat Werner Luginbühl am meisten Stimmen gemacht, knapp vor Adrian Amstutz. Hans Stöckli belegt den dritten Platz. Die Resultate in Mirchel: Werner Luginbühl (BDP) 135 Stimmen, Adrian Amstutz (SVP) 126 Stimmen, Hans Stöckli (SP) 61 Stimmen. Die Wahlbeteiligung in Mirchel betrug 45,1 Prozent.

Nationalratswahlen vom 25. Oktober 2011


Nationalratswahlen in Mirchel: Die Wähleranteile der Parteien
In der Gemeinde Mirchel ist die SVP bei den Nationalratswahlen trotz starken Einbussen die mit Abstand wählerstärkste Partei geblieben. Die BDP wurde auf Anhieb zweitstärkste Kraft. Zulegen konnten in Mirchel auch die EDU und die EVP. – Die Wähleranteile 2011, im Vergleich zu 2007: SVP 45,3 (-15,9), BDP 21,1 (+21,1), EDU 6,8 (+1,7), EVP 5,6 (+0,5), SP 5,6 (-3,3), Grüne 3,7 (-3,3), FDP 3,3 (-1,3), GLP 3,1 (+3,1), CVP 0,9 (-0,6).

Volksabstimmung vom 15. Mai 2011: So hat Mirchel abgestimmt

Bund
An diesem Tag fand keine eidgenössische Abstimmung statt.

Kanton
Kantonales Energiegesetz
1. Vorlage des Grossen Rates
9 Ja, 44 Nein

2. Volksvorschlag
48 Ja, 5 Nein

Stichfrage
9 für Vorlage des Grossen Rates, 45 für Volksvorschlag

Gemeinde
An diesem Tag fand keine kommunale Abstimmung statt.


Ständeratsersatzwahl vom 6. März 2011
: So hat Mirchel abgestimmt
Ersatzwahl Ständerat
Amstutz Adrian 141 Stimmen
Wyss Ursula 44 Stimmen

Volksabstimmung vom 13. Februar 2011
: So hat Mirchel abgestimmt
Bund
Volksinitiative «Für den Schutz vor Waffengewalt»
62 Ja, 216 Nein

Kanton
Grossratsbeschluss betreffend Stellungnahme des Kantons Bern zum Rahmenbewilligungsgesuch für den Ersatz des Kernkraftwerks Mühleberg
114 Ja, 98 Nein
Gesetz über die Besteuerung der Strassenfahrzeuge (Teilrevision)
1. Vorlage des Grossen Rates
73 Ja, 111 Nein
2. Volksvorschlag
103 Ja, 80 Nein
3. Stichfrage
71 für Vorlage des Grossen Rates, 109 für Volksvorschlag

Ersatzwahl Ständerat
Amstutz Adrian 119 Stimmen
Jost Marc 18 Stimmen
Markwalder Christa 26 Stimmen
Wyss Ursula 37 Stimmen

Archiv Volksabstimmungen 2010

Volksabstimmung vom 28. November 2010
Bund

Bundesbeschluss über die Volksinitiative «Für die Ausschaffung krimineller Ausländer (Ausschaffungsinitiative)» vom 18. Juni 2010
Ja 141, Nein 52
Bundesbeschluss über die Aus- und Wegweisung krimineller Ausländerinnen und Ausländer im Rahmen der Bundesverfassung (Gegenentwurf zur Volksinitiative «für die Ausschaffung krimineller Ausländer» [Ausschaffungsinitiative]) vom 10. Juni 2010
Ja 67, 120 Nein
Stichfrage
Initiative 127, Gegenvorschlag 54
Bundesbeschluss über die Volksinitiative «Für faire Steuern. Stopp dem Missbrauch beim Steuerwettbewerb (Steuergerechtigkeits-Initiative)» vom 18. Juni 2010
Ja 80, Nein 106

Kanton
An diesem Tag fand keine kantonale Abstimmung statt.


Volksabstimmung vom 26. September 2010

Bund
Änderung des Bundesgesetzes über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung (Arbeitslosenversicherungsgesetz, AVIG)
54 Ja, 41 Nein
Stimmbeteiligung: 22 %

Kanton
Initiative "zäme läbe - zämä schtimme"
15 Ja, 79 Nein
Stimmbeteiligung: 22 %


Volksabstimmung vom 7. März 2010

Bund
Bundesbeschluss zu einem Verfassungsartikel über die Forschung am Menschen
78 Ja, 52 Nein
Volksinitiative «Gegen Tierquälerei und für einen besseren Rechtsschutz der Tiere (Tierschutzanwalt-Initiative)»
21 Ja, 113 Nein
Änderung des Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG) (Mindestumwandlungssatz)
44 Ja, 89 Nein


Kanton
An diesem Tag fand keine kantonale Abstimmung statt.