Mirchel aktuell

14.06.2012
23.03.2017

Informationsanlass: Neue Lösung für die Post in Zäziwil

Der Alltag verändert sich - und die Post?
Wir laden Sie zum Informationsanlass zur Post Zäziwil ein. Erfahren Sie, wie die Post den veränderten Erwartungen im Alltag begegnet und wie Sie auch in Zukunft Postgeschäfte in Zäziwil und Mirchel erledigen können.
Montag, 15. Mai 2017, Mehrzweckhalle Zäziwil von 19.30 bis 21.30 Uhr
23.03.2017

Häcksler-Dienst: Jetzt anmelden

Für alle Haushalte der Gemeinde wird bei Bedarf am Donnerstag, 6. April 2017, ein gemeinsamer Häcksler-Dienst organisiert.

Interessenten melden sich bitte bis am 3. April 2017 bei der Gemeindeverwaltung Mirchel, Tel. 031 711 10 47.
Mehr Infos zum Häcksler-Dienst...
21.03.2017

Verkehrsumleitung: Durchfahrt in Mirchel nur für Zubringer gestattet

Ab 20. März bis September 2017 ist die Burgdorfstrasse in Konolfingen, im Bereich SBB-Unterführung, in Fahrtrichtung Grosshöchstetten gesperrt. Der motorisierte Durchgangsverkehr wird über Zäziwil umgeleitet.

Wegen der Umleitung muss mit Mehrverkehr durch Mirchel gerechnet werden. Während dieser Zeit ist in Mirchel die Durchfahrt von Motorwagen und Lastwagen nur für Zubringer gestattet. Die Signalisation ist aufgestellt.

13.03.2017

Am 29. und 31. März in Mirchel: Das Spielmobil

Für Kinder ab 6 Jahren bis ca. 4. Klasse:
Mittwoch, 29. März 2017, 15.00-17.00 Uhr und Freitag, 31. März 2017, 15.00-17.00 Uhr Spielmaterial, Bastelangebote, Go-Karts, Wunschnami immer am Freitag
Für Mädchen und Jungen der 5. / 6. Klasse:
Mittwoch, 29. März 2017, 17.00-19.30 Uhr Go-Karts, Musik hören, Spass haben und gemeinsam ein Abendessen kochen (gratis).
16.02.2017

Zum Herunterladen: Das Eiche-Blatt vom Februar 2017

Die Schlagzeilen:
  • Wertstoffsammelstelle Zäziwil: Unterflurcontainer in Betrieb
  • Briefliche Stimmabgabe: Bitte Kuverts frankieren
  • Ortsplanungsrevison: Mitwirkung Mitte 2017
  • Naturgefahren: Notfallplanung wird 2017 realisiert
  • Jugendfeuerwehr: Nächster Kurs im Juli
  • Kindertag in Zäziwil: "Mit Häng u Fües"
16.02.2017

Herzsicheres Mirchel: "Danke für Ihre Spende!"

Die zwei Defibrillatoren in der Gemeinde Mirchel wurden auf Privatinitiative mit der Unterstützung der Schulkommission eingerichtet. Die Finanzierung der Geräte erfolgte durch Private.

Zahlreiche Spenderinnen und Spender beteiligten sich an die Kosten der Defibrillatoren. Für die grosszügige finanzielle Unterstützung und das Interesse danken wir allen ganz herzlich.
Bis heute machen die eingegangen Beiträge rund zwei Drittel der aufgelaufenen Aufwendungen aus. Spenden zugunsten der Defibrillatoren können weiterhin geleistet werden auf das Konto:
Berner Kantonalbank AG, 3001 Bern
IBAN: CH02 0079 0042 9387 0046 4
Kassenkonto Defibrillator Mirchel
Gemeindeverwaltung, Mirchelbergstrasse 10, 3532 Mirchel
Einzahlungsscheine erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung Mirchel.
16.02.2017

Tagesschulangebot: Bedarfsabklärung

Nach kantonaler Gesetzgebung erheben die Gemeinden jährlich den Bedarf an Tagesschulangeboten. Die Schulleitung führte zusammen mit dem Schulsekretariat im Januar 2017 die Bedarfsumfrage mittels Fragebogen bei den Eltern durch. Für das Schuljahr 2017/18 besteht kein Bedarf.

Von 47 verteilten Fragebogen wurden 40 retourniert. Bei 38 Antworten bestand kein Bedarf. 2 Familien wünschten ein unterschiedliches Angebot. Die Gemeinden müssen Tagesschulangebote bei mindestens 10 Kindern pro Sparte und Tag anbieten.
13.02.2017

Volksabstimmung vom 12. Februar 2017: So hat Mirchel abgestimmt

Die Ergebnisse der eidgenössischen Volksabstimmung vom 12. Februar 2017. Mehr...
30.01.2017

Steuererklärung elektronisch ausfüllen: Einfach, praktisch, sicher!

Immer im Januar und Februar verschickt die Steuerverwaltung die Unterlagen für die Steuererklärung des vergangenen Jahres. Am einfachsten füllen Sie Ihre Steuererklärung mit TaxMe-Online direkt im Internet aus.

Alle Informationen zur Steuererklärung und zu den Steuern im Kanton Bern finden Sie unter www.taxme.ch.
17.11.2016

Gemeindestrassen: Eingeschränkter Winterdienst

Die Gemeindestrassen von Mirchel werden auch in diesem Winter nicht "schwarz" geräumt (eingeschränkter Winterdienst). Bei prekären Verhältnissen kann an exponierten Stellen Glatteis auftreten. Bitte rüsten Sie Ihr Fahrzeug entsprechend aus und passen Sie Ihr Fahrverhalten den Strassenverhältnissen an.